Nistkasten-Bau in der Schulwald-AG

Zu Beginn des neuen Jahres startete die Schulwald-AG gleich an 2 aufeinanderfolgenden Terminen (13. und 20. Januar 2020) mit einer Nistkasten-Bau-Aktion. Dazu wurde die Gruppe geteilt, sodass immer 2 Schüler zusammen mit einem Erwachsenen ein Vogelhäuschen bauen konnten. Neben der Unterstützung einiger Eltern konnten wir hierzu Herrn Behringer vom LBV – Kreisgruppe Augsburg (Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.) gewinnen. Er brachte neben dem Know-how die entsprechenden Materialien mit, inklusive bereits zugesägter und vorgebohrter Holzbretter. Mit Akkubohrer, Hammer und Tacker konnten die Schülerinnen und Schüler so die Nistkästen selbstständig zusammenbauen.

 

Bereits im Herbst wurden im Schulwald alte Kästen entleert, repariert und mit Dachpappe versehen. Die insgesamt 13 neu gebauten und überarbeiteten Nistkästen mit verschieden großen Einfluglöchern wurden nummeriert und werden bei einem weiteren Termin der AG nun bei der Schule und im Schulwald aufgehängt. Ein regelmäßiges Säubern im Herbst ist vorgesehen. Vor allem Meisen, aber auch andere Vögel nutzen die Kästen nicht nur im Frühjahr zur Aufzucht ihrer Brut, sondern auch als Schutzraum in den Nächten.

 

So konnte unsere Arbeitsgemeinschaft einen kleinen Beitrag zum Vogelschutz leisten und bei den Kindern Interesse daran wecken oder vertiefen.

Das könnte Dich auch interessieren …