Besuch von zwei Experten zum Thema „Auge“

In der Klasse 3 a beschäftigten sich die Kinder selbstständig mit dem Thema „Auge“ und erstellten dazu ein eigenes Forscherbuch. Genaueres erfuhren sie dabei auch von einer Schülermutter und einem Schülervater, die beruflich mit dem Thema zu tun haben.
Frau Stoffels zeigte der Klasse radiologische Bilder des Auges und erläuterte genau die einzelnen Teile, so dass man sich den Aufbau genau vorstellen konnte. Herr Schnalzger erzählte von seinem Beruf des Optikers, erklärte, wie das Sehen funktioniert und brachte „Sehhilfen“ (für jeden sogar eine Kontaktlinse zum „Anschauen und Anfassen“) mit.

Das könnte Dich auch interessieren …