Augsburger Philharmoniker besuchen die Aystetter Grundschule

Im Rahmen ihres musikpädagogischen Programms Schulkonzert führten die Augsburger Philharmoniker für die Kinder der Grundschule Aystetten „Peter und der Wolf“ auf. Der Komponist Sergej Prokofjew schrieb Musik und Text des Märchens und wollte damit die Kinder in die Welt der Orchestermusik einführen und ihnen die Instrument nahe bringen. Das ist den Philharmonikern an diesem Vormittag bestens gelungen. Gespannt hörten die Schüler und Schülerinnen der musikalischen Darbietung zu. Einen ausführlichen Bericht finden Sie im Internet unter „Augsburger Allgemeine Land Aystetten“ (11.11.2019)

Das könnte Dich auch interessieren …